Titelseite   Was ist die FICE?   News   Schreiben Sie uns
  Events   Links   Positionspapiere   Projekte
  Kongresse und Generalversammlungen   Verbandsrat und Exekutivkomitee   Wie benützt man die Website   Publikationen

 Positionspapiere

 

Die FICE-International erarbeitet von Zeit zu Zeit Strategiepapiere zu wichtigen Themen, die dann dem Verbandsrat zur Annahme vorgelegt werden. Im Falle der Billigung werden sie anschließend in die drei Amtssprachen der FICE (engl., frz., dt.) übersetzt.

Die wichtigsten der in den letzten Jahren angenommenen Erklärungen sind :

Die Malmöer Deklaration

Dieser Bericht hatte die Rolle der Heimerziehung in der Gesellschaft zum Gegenstand. Er wurde von der Generalversammlung anläßlich des FICE-Kongresses in Malmö/Schweden (1986) angenommen. Es besteht die Absicht, den Bericht in die Website einzuscannen.

Das Hadasseh-Neurim Statement

Im Anschluss an ein Experten-Seminar in Israel im Juli 1991 gaben die Teilnehmer ein Statement zu Ausbildungsfragen ab, das dem Verbandsrat vorgelegt und von diesem angenommen wurde. Die Erklärung wurde in das Buch „Training of Residential Child and Youth Care Staff”, das ein Ergebnis dieses Seminars darstellt, aufgenommen. Detaillierte Informationen über dieses Buch finden Sie unter Publikationen. [weiter] Das Statement finden Sie im Anhang. [weiter]

Das HIV / AIDS Statement

Diese Erklärung wurde bei einer Tagung in Berlin in den 90er Jahren erarbeitet. Der Text ist nur in deutscher Sprache verfügbar und soll demnächst ins Netz gestellt werden.

Der ethische Code

Eine international zusammengesetzte Arbeitsgruppe prüfte die Notwendigkeit eines ethischen Codes bzw. Berufscodes. Der Endbericht dieser Arbeitsgruppe und der darin enthaltene Code wurde vom Verbandsrat angenommen und von der FICE veröffentlicht. Dieser Code kann von jedermann, der mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, angenommen werden. Aus der Überzeugung heraus, dass der Prozess der Erstellung zur Identifikation mit den darin festgelegten Grundsätzen beiträgt, stellte die Gruppe eine Reihe von Material zusammen, das für offizielle Stellen und Einrichtungen bei der Abfassung eigener ethischer Codes hilfreich sein. Der Code wurde vom Verbandsrat bei seiner Sitzung in Erfurt/Deutschland (8.-10.Oktober 1997) angenommen.
ISSN 1015 78 75

Der Bericht liegt nicht nur in den drei Amtssprachen der FICE, sondern inzwischen auch in:

Katalanisch [weiter]
Griechisch – noch nicht verfügbar
Hebräisch längeres downloading
Russisch längeres downloading
Spanisch [weiter]

Eine Zukunft für Europa – eine Zukunft für Mädchen

Im Rahmen einer (nicht von der FICE organisierten) Tagung wurde ein Statement erarbeitet, das die Formen der sozialen Ausgrenzung, der Ausbeutung und der Gewalt aufzeigt, unter der junge Frauen und Mädchen heute in Europa leiden. Bei seinem Meeting in Budapest (April 2002) schloss sich der Verbandsrat dieser Erklärung unterstützend an.

 

Malmo Erklärung
FICE Berufsethos
HIV/AIDS Erklärung
Hadasseh-Neurim Erklärung