Titelseite   Was ist die FICE?   News   Schreiben Sie uns
  Events   Links   Positionspapiere   Projekte
  Kongresse und Generalversammlungen   Verbandsrat und Exekutivkomitee   Wie benützt man die Website   Publikationen

 

Der Aufbau der FICE

Generalversammlung (GV)

Die Teilnahme an der Generalversammlung steht allen FICE-Mitgliedern offen. Die Aufgaben der GV sind :

·         die letzte Entscheidungskontrolle

·         der Beschluss über die Aufnahme neuer Mitglieder

·         die Ernennung der ehrenamtlichen Funktionäre der FICE-International.

Die GV tritt alle zwei Jahre anlässlich der im Zweijahresrhythmus stattfindenden FICE-Kongresse zusammen. Jedes Land, das Vollmitglied der FICE ist, hat in der GV zwei Stimmen.

 

Verbandsrat (CF)

CF steht für Conseil Fédéral, die französische Bezeichnung für dieses Gremium.

Es ist der Verbandsrat, der in der Zeit zwischen  den Generalversammlungen über Politik und Geschäfte der FICE entscheidet. Er setzt sich aus den stimmberechtigten Vertretern der Vollmitglieder (2 pro Nationalsektion) zusammen. Assoziierte Mitglieder können ebenfalls Vertreter in den Verbandsrat entsenden. Ebenso können Einzelpersonen aus Ländern, die über keine Nationalsektion verfügen, am Verbandsrat teilnehmen. Die Entscheidung darüber obliegt dem Präsidenten.

Der Verbandsrat tritt im Regelfall zweimal im Jahr(Frühling/Herbst) in einem der Mitgliedsländer zusammen. Der CF ist das wichtigste Diskussionsforum der FICE und jenes Gremium, in dem die FICE ihre internationale Identität und ihr internationales Profil bestimmt. Der CF behandelt Themen wie:

·         Aufnahme neuer Mitglieder

·         Internationale Programme

·         Internationale Projekte

·         Statutarische Angelegenheiten

·         Themen zur Vorlage an die Generalversammlung

·         Finanzen

·         Berichte aus UNESCO, EU und ECOSOC

·         Berichte aus den Nationalsektionen

·         Strategische Fragen zu Problemen von Kindern und Jugendlichen

Die Tagungen werden üblicherweise von Besuchen in Kinderbetreuungseinrichtungen begleitet so wie auch von einem Tagesseminar, dass die Gastgeber für Sozialarbeiter ihres Landes organisieren. Die Anwesenheit des CF wird häufig als Gelegenheit genutzt, um internationale Referenten auftreten zu lassen.


Exekutiv-Kommittee (CE)

CE steht für “Comité Executif”, die französische Bezeichnung für dieses Gremium.

Zwischen den Meetings des CF treffen Präsident, Generalsekretär und Schatzmeister einander mehrmals  :

·         zur Vorbereitung der CF-Geschäfte

·         zur interimären Entscheidungsfindung.

Der Präsident kann andere Personen wie z.B. die Vize-Präsidenten zu den Meetings des CE beiziehen.

 

Die Rechnungsprüfungs-Kommission

Die Rechnungsprüfungs-Kommission ist eine Unterkommission des CF. Sie besteht aus drei Mitgliedern des Verbandsrats und prüft in dessen Auftrag die Bücher der FICE.

 

FICE-Europa

Die FICE-International ist bemüht, kontinentale Plattformen zu errichten, damit Konferenzen und Projekte überall in der Welt durchgeführt und finanzielle Quellen in anderen Kontinenten erschlossen werden können. Bislang ist die FICE-Europa die einzige kontinentale Plattform, über die die FICE-International verfügt.

Die FICE-Europa hat ihren eigenen Präsidenten, Sekretär und Schatzmeister sowie ihre eigenen Statuten. Sie finanziert ihre Aktivitäten über ihre eigenen Mitgliedsbeiträge und verfügt über eine eigene Website. [Click]

 

Arbeitsgruppen

Von Zeit zu Zeit werden Arbeitsgruppen eingerichtet, deren Aufgabe es ist, zu speziellen Themen Papiere auszuarbeiten oder Strategien zu entwerfen.